HTC fordert Verkaufsstopp des iPhone, iPod und iPad

Der taiwanische Smartphone-Produzent HTC schlägt jetzt seinerseits im Patentstreit mit Apple zurück. Apple hatte eine Klage gegen HTC angekündigt. Apple hatte HTC vorgeworfen gegen 20 Patente verstoßen zu haben, die das iPhone-Userinterface betreffen.

Apple mit eigener Flash-Software?

Apple baut das neue iPad ohne Flash-Unterstützung und Steve Jobs selbst hat Adobe’s Flash das Aus prognostiziert. Jetzt erscheint dieser “Streit” zwischen Apple und Adobe in einem neuen Licht und könnte sich sogar noch noch weiter verschärfen.

Verlorenes iPhone – Apple ruft die Polizei

Der Unglücksrabe heißt Gray Powell. Er ist Ingenieur und arbeitet bei Apple. Bei einem Besuch in einem deutschen Biergarten in Kalifornien ließ der Ingenieur den Prototyp für ein neues iPhone liegen. Sein Glück ist, dass dieser Verlust für ihn bisher ohne Folgen blieb. Ganz anders könnte es aber jetzt dem Finder, des neuen iPhone ergehen.

Steve Jobs meint Android für Porno-Inhalte

Apple Chef, Steve Jobs, zeigte sich etwas dünnhäutig wegen der anhaltenden Diskussion zur Zensur um die Apps im iTunes-Store. Die Frage nach der moralischen Rolle Apples, antwortete der Apple-Chef: “Wenn Leute Porno-Inhalte wollen, sollen sie sich ein Android Handy kaufen”.

Apple bald mit eigener Suchmaschine?

Das Apple den heimischen Fernseher erreichen möchte ist durch einige Patente bereits belegt. Jetzt überrascht der Analyst Gene Munster von Piper Jaffray, aber mit der Meldung, dass er mit einer 70-prozentigen Wahrscheinlichkeit damit rechnet, dass Apple innerhalb der nächsten fünf Jahre mit einer eigenen Suchmaschinen starten wird.

Sony will etwas vom Apfel-Kuchen

Sony plant Offensive gegen Apple, so ein Bericht im Wall Street Journal. Der japanische Konzern will mit zwei neuen Geräten dem iPhone, iPod touch und iPad zukünftig Konkurrenz machen. Sony-Ericsson wird ein Smartphone auf den Markt bringen, das Zugriff auf Videos und Musik bietet,…

AppStore Suche wird verbessert

Apple lässt die App-Entwickler folgendes wissen: enter up to 255 characters worth of keywords, separated by commas, which will be used for search in the App Store on the iPhone and iPod touch. Das bedeutet, dass die Suchfunktion speziell nach Apps demnach in Kürze deutlich runder laufen dürfte.

Über 15.000 Apps wurden mehr als 500.000.000 (!)x heruntergeladen

- wirklich eine Erfolgsstory. So erfolgreich, dass Microsoft selbst einen AppStore eröffnen möchte mit Apps rund um das Thema iPhone und iPod touch. Der AppStore ist etwas älter als 6 Monate, brach innerhalb kürzester Zeit alle Rekorde und beflügelte die Entwickler, neue verrückte, sinnvolle, nützlich, witzige, aber auch sinnfreie Applikationen zu erstellen. Mal schauen, inwiefern […]

Über 10.000 Apps mit mehr als 300 Millionen Downloads

Der AppStore ist nicht zu bremsen; mittlerweile findet man über 10.000 Apps vor, welche insgesamt seit Juli mehr als 300 Millionen (300.000.000 !) runtergeladen wurden.

Reviews nur noch bei gekauften Apps

Es wurde auch langsam Zeit – es ist nunmehr nur noch den Apps-Anhängern möglich Rezensionen im iTunes Store zu verfassen, wenn diese das App auch wirklich selbst gekauft haben. Damit geht Apple gegen eine Reihe von Fake-Bewertungen vor, die vor allem die Programmierer unter sich verteilen (sehr auffällig zuletzt bei iLiga, dessen Programmierer von einem […]