PapiPole

Name: PapiPole, V 1.0
Kategorie: Spiele
Erschienen: 05.09.2008
Sprache: englisch
Entwickler: Sunflat
Preis: kostenlos
Geeignet für: iPhone und iPod touch

Papi ist nicht zu stoppen! Der “red guy” von Sunflat erlebt in seinem dritten Abenteuer (nach PapiJump, wir berichteten und PapiRiver, ebenfalls hier getestet) eine Jagd auf Fastfood – aber wehe, er verliert sein Gleichgewicht.

Das 3. Spiel der Papi-Reihe von sunflat sagt mir persönlich nicht so zu. Papi wird auf einem Stab jongliert, indem man mit dem Finger auf der vorgesehenen Fläche hin und her wischt. Man muss versuchen, so lange wie möglich nicht abzustürzen. Das gibt Punkte. Extrapunkte gibt es, wenn man die herunterfallenden Hamburger auffängt. Schlecht widerum ist es, wenn man die stacheligen Bälle berührt – dies darf man 4x machen, dann wäre Spielende.

-Download-

0,3 MB können hier heruntergeladen werden:

Download aus dem iTunes-Store

-Vor- und Nachteile-

+ kostenlos
+ nette Idee

– wird schneller langweilig als die anderen Papi-Teile

-FAZIT-

Der dritte Teil aus der Papi-Reihe ist der Schwächste; Papi-Fans werden es testen, aber an die ersten beiden Teile kommt PapiPole nicht ran? Pole-Position Fehlanzeige.

[ad#artikel]

Trackbacks/ Pingbacks

  1. PapiPole » iPhone Tricks sagt:

    [...] http://www.appsblog.de placed an interesting blog post on PapiPoleHere’s a brief overview2008 Sprache: englisch Entwickler: Sunflat Preis: kostenlos Geeignet für: iPhone und iPod touch Papi ist nicht zu stoppen!… [...]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*