iPhone 4 – Empfangsproblem bald gelöst?

Seit dem Erscheinen des iPhone 4 in Deutschland und einigen anderen Ländern, bemängeln stolze Besitzer den angeblich schlechteren Empfang, wenn man das iPhone 4 in der linken Hand hält. Steve Jobs hatte in einer E-Mail die Ursache für eine ungünstig platzierte Antenne benannt. Er riet das Gerät Smartphone einfach anders zu halten.

Doch jetzt kommt die Kehrtwende. Inzwischen hat Apple-Ceo Jobs in einer weiteren E-Mail zum Thema Empfangsproblem erklärt, dass es sich nicht um ein ein Empfangsproblem handelt. Er bat darum abzuwarten. Daraus lässt sich schließen, dass Apple irgendwie für Abhilfe sorgen wird. “AppleInsider” berichtet von einem Update des neuen Betriebssystems auf iOS 4.01. Damit könnte wohl möglich das Problem in den Griff zu bekommen sein. Das Update wird täglich erwartet.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*