Mit der Zahlen-Mnemo – App ein Zahlen-Gedächtnis antrainieren

Ein gutes Zahlen-Gedächtnis lässt sich erlernen – dabei hilft die berühmte Mnemo-Technik. Wer Interesse daran hat, sein Gehirn auf Zahlen zu trimmen und die Methode auch in hektischen Zeiten schnell zu erlernen, setzt auf die aufwändig umgesetzte iPhone-App “Zahlen-Gedächtnis (Zahlen-Mnemo)”. Sie vermittelt das nötige Basiswissen und führt schon bald zu ersten, bemerkenswerten Erfolgen.

Mit der Zahlen-Mnemo - App ein Zahlen-Gedächtnis antrainieren

Mit der Zahlen-Mnemo - App ein Zahlen-Gedächtnis antrainieren


Da sich das eigene Gehirn Bilder deutlich besser merken kann als abstrakte Ziffern, setzt die Mnemo-Technik auf Bilder. Für jede Ziffer von 0 bis 99 steht ein eigenes Bild. Die Auswahl der Motive folgt dabei einer ganz simplen Logik.

So werden zunächst alle Zehnerstellen durch einen eigenen Raum symbolisiert. Das Merkbild für die 40 ist etwa die Küche. Das bedeutet, dass alle Merkbilder für die Zahlen von 41 bis 49 auch etwas mit der Küche zu tun haben. Normalerweise sind die in den Bildern genutzten Gegenstände in diesem Raum zu finden.

Die Merkbilder selbst sind so gewählt, dass sie von der Form oder der Logik her zu den Zahlen passen. Passend zur 2 werden so etwa gern Gegenstände gewählt, die paarweise vorkommen. Bei der 5 kommen Dinge zum Einsatz, die etwas mit der Hand zu tun haben, die ja fünf Finger hat – etwa ein Handschuh oder ein Handtuch. Bei der 7 sind immer Zwerge zu sehen, weil die ja im Märchen auch immer zu siebt auftreten. Im Bereich der dreistelligen Zahlen werden die Merkbilder übrigens durch Farben neu kodiert.

Zahlen-Gedächtnis (Zahlen-Mnemo): Ab heute in Bildern denken!
Die App “Zahlen-Gedächtnis (Zahlen-Mnemo)” ersetzt ein gedrucktes Buch und nutzt das interaktive Element, um das Lernen der Gedächtnis-Methode noch weiter zu optimieren.

Nach einer Einführung mit “Lerntipps” geht es weiter mit dem Kapitel “Technik erlernen“. Hier vermittelt die App die Lernbilder für die Ziffern 00 bis 99, für 100 bis 999 und für die zwölf Monate. Damit sich der Anwender auch wirklich streng an die vorgegebene Lernmethode hält, werden die fortgeschrittenen Merkbilder erst dann freigeschaltet, wenn die Motive davor gelernt wurden.

Die App stellt die einzelnen Merkbilder vor und bindet sie in eine erzählte Geschichte ein, sodass die Bilder im Kopf gleich zum Leben erwachen. Es ist sehr einfach, sich die Bilder zu merken. Für die 1 kommt etwa ein Zauberstab zum Einsatz, für die 2 ein Schwan mit geschwungenem Hals (der an die 2 erinnert), für die 3 ein Hocker mit drei Beinen. Die 4 ist ein vier-blättriges Kleeblatt, die 5 Hand eine Hand mit fünf Fingern.

...Zahlen-Mnemo - Merkbilder erzählen eine Geschichte...

...Zahlen-Mnemo - Merkbilder erzählen eine Geschichte...


Wer die Kraft der Merkbilder ausprobieren möchte, versucht sich gleich an den “Anwendungsbeispielen“. Sie zeigen auf, wie es möglich ist, sich die Kreiszahl Pi, Telefonnummern, Termine oder Sicherheitscodes ganz schnell zu merken. Wer erst einmal die erzählte Bildergeschichte zum Merken der Zahl Pi gelesen hat, wird sie für immer im Kopf haben. “Anwendungstipps” erklären, wie man seine Kopf-Geschichten mit Fantasie und Humor würzt, sie mehrfach benutzen kann, Platzhalter einsetzt oder mit Wiederholungen arbeitet. Verschiedene “Trainings-Tools” mit kurzweiligen Spielen zum Üben der Gedächtnisbilder runden die App ab.

Downlaod: Zahlen-Mnemo downloaden
Preis: 4,99 €
Kategorie: Bildung
Aktualisiert: 08.12.2010
Aktuelle Version: 1.1.0
1.1.0
Größe: 135 MB
Sprache: Deutsch
Entwickler: Mehrwert-Agentur Thomas oHG
© Mehrwert-Agentur Thomas oHG
Kennzeichnung: 4+

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.1 oder neuer.

Kommentare

  1. Es hat auch solche als Programm für den Computer zum downloaden. Für die die kein iPhone besitzen wie ich ;-)

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*