+++ Update +++ The North Face Etip Glove / der iPhone- und iPod-Handschuh +++ Update +++

Ich berichtete vor kurzem hier über die iPhone-/iPod-Handschuhe, sodass man in der kalten Jahreszeit nicht auf seine Handschuhe verzichten muss – ich möchte dies heute ein wenig updaten!

Die Handschuhe halten leider doch nicht so warm, wie ich es mir versprochen hatte. Dadurch, dass man seine Hand praktisch durch das Halten des iPhones kaum bewegt, werden die Finger schnell kalt. Es nützt auch nichts mehr, sich DANACH dicke Handschuhe drüber zu ziehen. Die dünnen Handschuhe hier blocken die Wärme der dicken Handschuhe – da geht nix durch, sodass ich mir dann diese dünnen Teile hier drunter ausziehen musste.

Hinzu kommt noch die Beschichtung der Handflächen; ich habe das mal genauer geprüft und festgestellt, dass diese Gummierungen leider nur sehr wenig davor schützen, das iPhone aus den Händen gleiten zu lassen. Wenn man die Handschuhe nutzt, um sich selber irgendwo an was Rutschigem (Stange in der Bahn oder so) festzuhalten… top. Aber das iPhone rutscht doch mehr als mir lieb ist.

Neues Fazit: Bedingt zu empfehlen. Für den Ski-Urlaub nicht geeignet, auch nicht als Rutschsicherung. Aber für eine Outdoor-Bedienung nicht unbedingt bei weniger als o°C zu empfehlen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*