Orgasmus bald über das Smartphone? Durex sucht Tester

Durex, der Experte für sexuelles Wohlbefinden, gibt seinen Einstieg in den Bereich der digitalen Technologie bekannt. Die Erweiterung des Portfolios erfolgt im Vorfeld einer Neuprodukteinführung, die eine Revolution für das Liebesleben bedeuten könnte.

Orgasmus bald über das Smartphone? Durex sucht Tester

Orgasmus bald über das Smartphone? Durex sucht Tester

Mit Durexlabs macht Durex den entscheidenden ersten Schritt in den digitalen Markt. Der Anspruch ist dabei kein geringerer, als die Regeln des Sozialverhaltens sowie die Paradigmen von emotionaler Nähe und Mobilfunktechnologie nachhaltig zu verändern.

Die Innovation für das Liebesleben

Durexlabs stellt in Kürze ein Produkt vor, das als ein technologischer Durchbruch gehandelt werden kann, da es dem Nutzer zum Orgasmus verhilft. Die Neuheit wurde in Zusammenarbeit mit App- Entwicklerin Susie Lee, CEO von Siren Mobile, entwickelt. Als einer der führenden Köpfe im Bereich Mobile Technology und mit ihrem Hintergrund als Biochemikerin, Biophysikerin und Bildende Künstlerin hat Lee der neu gegründeten Unternehmensabteilung von Durex aufregende Perspektiven im Hinblick auf die Nutzung von Mobilfunktechnologien ermöglicht.

Durex‘ Schritt in den Bereich Mobile

Richard Arnold, Leiter Forschung und Entwicklung von Durex, dazu: „In Anbetracht unserer Erfahrung und Kompetenz rund um das Thema Sex und die damit verbundenen Gefühle und Impulse war es für uns ein logischer Schritt, dieses Know-how mit den digitalen Möglichkeiten zu verbinden.

Wir haben untersucht, wie die Menschen heute leben und was ihre Gewohnheiten sind – insbesondere, wie sie sich mittlerweile in ihrem Alltag in nahezu jeder Hinsicht auf mobile Technologien verlassen. Unsere Verbraucherbefragungen haben gezeigt, dass sich die Menschen diese Technologie auch für ihr Sexleben gut vorstellen können.”

„Es war wirklich inspirierend, mit Durexlabs zu arbeiten. Smartphones, Social Media und Dating Apps haben gezeigt, wie wichtig und erfolgreich die Technologie heute darin ist, Menschen zusammenzubringen – und enge Beziehungen aufrechtzuerhalten. Gemeinsam mit Durexlabs nutzen wir jetzt die Technologie, um neuen Schwung in die Schlafzimmer zu bringen und unser Sexleben zu bereichern“, freut sich Susie Lee, CEO von Siren Mobile.

Pioniere gesucht!

Zurzeit sucht Durex weltweit nach Beta-Testern, die zu den ersten gehören möchten, die diese neue Technologie testen. Jeder Interessierte kann sich über www.durex.com/durexlabs registrieren lassen und wird dann von Durexlabs über Aktuelles informiert. Dabei hat der Nutzer für einen bestimmten Zeitraum kostenlosen Zugang.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*