WeatherPro für iPad 2.1 jetzt mit Badewetter und Social-Media-Funktion

Rechtzeitig zu den Sommerferien ist jetzt die Wetter-App WeatherPro for iPad aus dem Hause MeteoGroup in der neuen Version 2.1 erschienen. Diese bietet die Möglichkeit, aktuelle Wetterdaten im eigenen Profil auf Facebook und Twitter zu posten. Pünktlich zum Ferienstart gibt es außerdem das Badewetter mit UV-Index und Wassertemperaturen der wichtigsten Urlaubsregionen.

WeatherPro für iPad 2.1 jetzt mit Badewetter und Social-Media-Funktion

WeatherPro für iPad 2.1 jetzt mit Badewetter und Social-Media-Funktion


Im März dieses Jahres startete mit dem Major Release WeatherPro for iPad 2.0 der eigene Premium-Bereich. Neben 14-Tage-Vorhersagen, Windströmungsfilmen und einem Niederschlagsartradar erhalten Premium-Nutzer hier auch den UV-Index für Europa sowie ein detailliertes Badewetter für das Mittelmeer, die Nord- und Ostsee, die Kanaren und die Karibik. In der Standardversion können sich Strandurlauber die Wassertemperaturen auf einer Europakarte ansehen.

Für die neue Version 2.1 wurden außerdem die Performance und Bedienbarkeit verbessert: So lassen sich im Radar Ortsnamen ein- und ausblenden. Über die Social-Media-Funktion können WeatherPro-User ihre Freunde und Follower über das aktuelle Wetter an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort auf dem Laufenden halten. Dabei wird automatisch ein kurzer Text zur Wetterlage eingefügt, den die User um persönliche Kommentare ergänzen können.

Preis: 3,99 €
Kategorie: Wetter
Aktualisiert: 05.07.2011
Aktuelle Version: 2.1
2.1
Größe: 14.1 MB
Sprachen: Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch
Entwickler: MeteoGroup Deutschland GmbH
© Meteogroup
Kennzeichnung: 4+

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPad. Erfordert iOS 4.2 oder neuer.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*