Pour1out

Name: Pour1out, V 1.2
Kategorie: Unterhaltung
Erschienen: 06.08.2008
Sprache: Englisch
Entwickler: Scott Sykora
Preis: kostenlos
Geeignet für: iPhone und Touch

Wer sich schonmal mit iPint beschäftigt hat, der weiss, dass die Bewegungssensoren im touch oder iPhone ziemlich gut funktionieren. Bei Pour1out hatte ich ähnliche Hoffnungen. Doch Fehlanzeige. Das Kippen der Flasche wird mittendrin abgebrochen, dann erscheint die Flasche auf einmal erneut und lässt sich wieder nur 1-2 Sekunden kippen, ehe von selbst abgebrochen wird. Manchmal huscht die Flasche auch nur so durchs Bild, ohne irgendeine Aktion getätigt zu haben.

Pour1out ist kostenlos, mit 2,6 MB aber ziemlich schwer dafür, dass es eigentlich nichts kann.

Wer einen schönen Gag für seine nächste Party sucht, sollte sich iPint ansehen. Von Pour1out kann ich nur dringend abraten!

-Download-

2,6 MB können hier (leider) heruntergeladen werden:

Download aus dem iTunes-Store

-Vor- und Nachteile-

+ kostenlos

– sehr schlechte Sensorsteuerung
– absolut null Spielspaß
– kein Mehrwert
– mit 2,6 MB recht schwer

-FAZIT-

Selbst geschenkt ist noch zu teuer – spart euch den Speicherplatz. Selten so ein schlechtes App gesehen!

[ad#artikel]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*