Apple freut sich über 2 Millionen verkaufte iPads

Das iPad wird immer mehr zum Renner für Apple. In weniger als 60 Tagen wurden weltweit über 2 Millionen Geräte an den Mann und die Frau gebracht. Ein Ende des Booms scheint für die nächsten Monate auch nicht in Sicht.

WePad – mit zweitem Anlauf am 26. April

WePad mit Maus

Neofonie, der Hersteller des WePad, wird nach der etwas missglückten WePad-Präsentation in der vergangenen Woche, einen neuen Anlauf starten. Das IPad-Konkurrenzprodukt WePad soll jetzt am 26. April in Berlin nochmals vorgestellt werden.

Jetzt kommen die Tablets – iPad & Co.

Geht es nach Apple hat am 27. Januar eine neue Zeitrechnung angefangen. Apple-Boss Steve Jobs stellte damas das iPad vor. Doch auch andere Unternehmen haben das “Tablet” für sich entdeckt. Die Mitbewerber stehen auch bereits mit eigenen Lösungen in den Startlöchern.