Rush on Rome – Suche nach dem mystischen Artefakt

Ab 6. Februar kommt etwas Neues auf Rom zu: Das App-Spiel Rush on Rome spielt in der Blütezeit des Römischen Reichs. In jener Zeit gab es für die Römer nur eine Zielsetzung – seine Macht und Einfluss in Europa und Asien erweitern. Dies soll einer alten Sage nach aber nur mit Hilfe eines magischen Artefakts möglich sein, dessen Einzelteile aber auf verschiedene Kontinente verteilt wurden.

Rush on Rome - Suche nach dem mystischen Artefakt

Rush on Rome – Suche nach dem mystischen Artefakt

Auf Befehl des römischen Kaisers wird deshalb ein Suchtrupp entsandt, der das mystische Artefakt finden soll. Doch das römische Heer hat sich durch seine Eroberungsfeldzüge viele Feinde gemacht: Gallier, Ägypter und Karthager wittern ihre Chance, das Römische Reich durch gezielte Angriffe zerstören zu können. Ein einziger tapferer Zenturio, nämlich Du, mit seiner Armee steht nun vor der schweren Herausforderung, die römischen Stützpunkte vor den Angriffen der Feinde zu beschützen. Nur mit der richtigen Strategie und dem klugen Einsatz der römischen Waffentechnik kann so der Niedergang des Römischen Reichs verhindert werden.

In Rush on Rome übernimmt der Spieler die Rolle des mutigen Zenturios und muss in einem klassischen Tower-Defense-Szenario die angreifenden gegnerischen Horden abwehren. Neben schlagkräftigen Feldlagern können schwere Katapulte oder mit Bogenschützen besetzte Gefechtstürme gebaut und von römischen Göttern verliehene magische Kräfte eingesetzt werden, um die Feinde zu besiegen. Nur wer strategisch klug plant und die eigenen Ressourcen sinnvoll einsetzt, hat die Chance, das Römische Reich in den 15 Missionen des Story-Modes zu verteidigen.

Rush on Rome wird am 6. Februar 2013 für das iPad und den Mac erscheinen, kurz danach wird es das Spiel auf als PC-Version geben.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*