Cube Runner

Name: Cube Runner, V 1.1
Kategorie: Spiele
Erschienen: 01.07.2008
Sprache: Englisch
Entwickler: Andy Qua
Preis: kostenlos
Geeignet für: iPhone und Touch

Cube Runner ist ein simples kleines Spiel vom Entwickler Andy Qua, welcher mit diesem Game bereits zahlreiche Spieler erfreut. Zugegeben, die Grafik ist extrem schlecht, aber die Spielidee, der Spielwitz… das hat was. Die Steuerung durch kippen des iPhones / iPods funktioniert wunderbar, man kann vor Spielbeginn sogar eben diese Steuerung kalibrieren. Klasse!

Es stehen verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Verfügung, wobei die schwesten Versionen echt schon etwas Geschick benötigen, da das Spiel dann sehr schnell wird.
Wer mit den vorhandenen Levelpacks nicht zufrieden ist, kann online weitere runterladen oder sogar selber welche erstellen und diese dann mit Freunden tauschen.

Für eine kleine Spielsession in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit eignet sich Cube Runner allemal, wobei auch Break Classic seine Daseinsberechtigung hat – beide Spiele sind für den kurzen Zeitvertreib geeignet; Langzeitspielspaß sieht aber anders aus.

-Download-

0,1 MB können hier heruntergeladen werden:

http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=284596345&mt=8

-Vor- und Nachteile-

+ kostenlos
+ zum Zeitvertreib ganz nett
+ läuft stabil
+ super einfach zu bedienen
+ innovative Steuerung

– Grafik echt schlecht
– auf Dauer wirds langweilig

-FAZIT-

Für das schnelle Spiel zwischendurch ein witziges Game, welches man mal gespielt haben sollte. Die Grafik ist zwar schlecht, tut dem Spielwitz aber keinen Abbruch. Auf Dauer wirds aber ein wenig langweilig, wenn man sich nicht mit neuen Levelpacks versorgt.

[ad#artikel]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*