Palringo Instant Messenger

Name: Palringo, V 1.0
Kategorie: Soziale Netze
Erschienen: 12.08.2008
Sprache: Englisch
Entwickler: Palringo Limited
Preis: kostenlos
Geeignet für: iPhone und Touch

Palringo ist ein Tool, welches viele gängige (und weniger geläufige) Instant Messenger in einer Applikation vereint. Wenn man sich einmal auf Palringo kostenlos registriert hat (wer dies nicht tun möchte, kann weitere Dienste nicht nutzen!), kann man weitere Messenger hinzufügen, so unter anderem ICQ, AIM, MSN, Yahoo oder Google Talk. Sind die Zugangsdaten eingetragen, erscheinen die eigenen Kontakte alle gesammelt in der Übersicht. Jedoch sind die AGB von Palringo nicht ganz wasserfest; so kann Palringo Limited mittracken, wann wieviel und mit wem via IM gechattet wurde – in meinen Augen ein starkes Sicherheitsbedenken wert. Zudem werden die Verbindungen über den Palringo-Server unverschlüsselt (!) hergestellt.

Wem das alles nichts ausmacht, bekommt ein recht umfangreiches Programm, welches schnell und leicht zu verstehen ist. In den iPhone / touch-Einstellungen selbst kann man weitere Optionen festlegen wie Sound-Benachrichtigungen, Vibrationseffekte bei neuen Nachrichten oder man legt Details zum Erscheinungsbild fest. Im Großen und Ganzen ist Palringo extrem umfangreich, aber dennoch einfach zu bedienen.

Das Tool lief bei mir stets einwandfrei, keine Abstürze oder dergleichen. Auch der Verbindungsaufbau zu seinen eigenen Messenger-Clients ist in wenigen Sekunden erledigt. Allerdings sind die Verbindungen unverschlüsselt – seine Bankdaten sollte man also eher für sich behalten!

Es ist möglich, mehrere Chatfenster auf einmal offen zu haben, diese kann man mittels Fingerzeig nach links und rechts schieben und so die Übersicht behalten. Jedoch ist es nicht möglich, Palringo im Hintergrund offen zu halten, dies ist Apple-seitig unterbunden worden. So wird die aktive Verbindung getrennt, wenn man zum Beispiel einmal schnell seine Mails checken möchte.

-Download-

1,0 MB können hier heruntergeladen werden:

Download aus dem iTunes-Store

-Vor- und Nachteile-

+ kostenlos
+ unterstützt viele Messenger
+ einfach und schnell, läuft stabil

– AGB mangelhaft
– Zwangsregistrierung auf Palringo nötig
– Messenger-Verbindungen unverschlüsselt

-FAZIT-

Wenn die Zwangsregistrierung nicht wäre und die Verbindungen verschlüsselt wären, wäre Palringo wohl DER Renner auf dem Apps-Markt der kostenlosen Tools. So sind aber vor allem Nutzer abgeschreckt, die von Haus aus vorsichtig mit ihren Daten sind.
Ich kann Palringo weiterempfehlen, möchte aber darum bitten, die AGB zu lesen – jeder muss dann für sich selber entscheiden!

[ad#artikel]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*