NotifyMe

Mit der iPhone Software 3.0 ist es endlich soweit gewesen, dass bestimmte Apps Push Notifications senden können. Mich persönlich hat es am Kalender immer gestört, dass man keine Benachrichtigung bekam, wenn etwas Wichtiges anstand oder aber ein ToDo dringend erledigt werden wollte.

NotifyMe war eines der ersten ToDo Apps, welches mittels Push über anstehende ToDo’s informierte. Ich habe es mehrere Wochen genutzt, nun kann aber auch ToDo von Appigo pushen, weswegen NotifyMe mittlerweile wieder gelöscht wurde.

NotifyMe ist im Prinzip sehr einfach gestrickt und kann auch nicht groß angepasst werden.

Die englischsprachige Oberfläche ist leicht verständlich. Auf der Startseite kann man einen neuen Reminder erstellen, aktuelle sehen oder abgelaufene nochmal nachlesen und ggf reaktivieren. Auch ins Setup kommt man hier.

Im Setup kann man den Push Service aktivieren, für den man sich einmalig freischalten muss. In den Settings kann man ganz unten auch stets den Status abrufen, ob der Push Service funktional ist. Bei mir hatte er nie Aussetzer gehabt.

Die Kategorien sind vorgegegen, in die man seine Benachtigungen ablegen kann. Ein Ändern oder hinzufügen eigener Ordner ist leider nicht möglich.

Die Übersicht in den Ordnern ist gut; man kann jeden Remindern nochmals anklicken und dann Text, Zeit und Datum ändern oder das ToDo löschen.

Alles in allem hat NotifyMe seinen Zweck erfüllt. Aber ein Erstellen eigener Ordner wäre wünschenswert, auch sollte man vielleicht noch Bilder aus dem Camera Roll mit anhängen dürfen. Eine Synchonisation mit einer Online-Anwendung wäre auch noch nett.

Ich kanns empfehlen, wenn man nicht ToDo von Appigo nutzen möchte!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*