Wohin? (Where To?) App – neue Version 3.7 zeigt auch Öffnungszeiten

Die App Wohin? bringt dem iPhone die Orientierung bei. An jedem Ort der Welt reicht bei der digitalen Umkreissuche ein simpler Fingerdruck im iPhone-Programm aus, um sofort die nahe liegenden Restaurants, Arztpraxen, Postämter, Parks, Schwimmbäder oder Hotels zu finden. Zuhause lassen sich so wichtige Fragen klären: Gibt es eigentlich ein thailändisches Restaurant in unserer Nähe? Oder einen Akupunkteur? Am Urlaubsort oder am Ziel einer Geschäftsreise ist die erste Orientierung vor Ort mit Wohin? ebenfalls nur eine Sache von Sekunden.

Wohin? (Where To?) App – neue Version 3.7 zeigt auch Öffnungszeiten

Wohin? (Where To?) App – neue Version 3.7 zeigt auch Öffnungszeiten


Wohin? kennt über 2.400 Marken in 600 Kategorien, die sich über ein innovatives Navigationsrad leicht aufspüren lassen. Das nennt nämlich mit “Essen & Trinken”, “Unterhaltung”, “Reise & Transport”, “Gesundheit & Medizin”, “Organisationen”, “Notfall”, “Attraktionen”, “Öffentliche Einrichtungen”, “Bildung”, “Dienstleistungen” und “Shopping” bereits die wichtigsten Themenbereiche.

Treffer werden in einer Liste zusammengetragen, die nach der Entfernung der Ziele zum eigenen Standort sortiert wird. Alternativ dazu fügt Wohin? Pin-Nadeln in die Karte ein. So kann man etwa auf einen Blick sehen, wie viele Kinos eigentlich in der Nähe die neuesten Filme zeigen – und wo genau sie zu finden sind.

Wer möchte, kann sich mögliche Ziele über das Zusatzmodul “Wohin? 3D Augmented Reality” (0,79 Euro) auch direkt in das Live-Bild der iPhone-Kamera einblenden lassen. Dann kann man sich beim Spazierengehen gleich zeigen lassen, welche interessanten Ziele in der direkten Nachbarschaft zu finden sind.

Wohin? 3.7 kennt jetzt auch die Öffnungszeiten
Die neue Version 3.7 von Wohin? bietet eine ganze Reihe elementarer Erweiterungen an, die Anwender einer Vorgängerversion natürlich über ein Update kostenlos nachladen können. Dies sind die wichtigsten Neuerungen:

  • Öffnungszeiten zeigen : Ab sofort lassen sich passend zu einem Ziel auch die dort geltenden Öffnungszeiten abrufen, sofern sie bei Google Maps eingetragen sind. Die Öffnungszeiten gelten für den aktuellen Tag, können aber auch gleich für die ganze Woche eingeblendet werden. So kann der Anwender bereits vor dem Antritt einer Fahrt überprüfen, ob das gewünschte Geschäft überhaupt geöffnet hat – und so unnötige Wege vermeiden.
  • Richtungsweiser mit Pfeil : Ab sofort gibt es auf der Detailseite eines Ziels einen Richtungsweiser, der jederzeit anzeigt, in welcher Richtung das Ziel liegt. Wird das iPhone gedreht oder ändert man selbst die Laufrichtung, so passt sich der Pfeil wie eine Kompassnadel sofort den geänderten Bedingungen an. Auf diese Weise lässt sich ein Ziel problemlos “anpeilen”.
  • Verlinkung mit Google Earth : Bislang wurden Ziele auf der eingebauten Karte im Karten-, Satelliten- oder Hybridmodus angezeigt. Die neue Version von Wohin? zeigt auf Wunsch auch in Google Earth, wie es in der Nachbarschaft aussieht. Wer etwa nach einem geeigneten Hotel sucht, kann nun auch gleich überprüfen, ob das Umfeld schön genug aussieht, um eine Buchung zu rechtfertigen.
  • Verbesserte VoiceOver-Unterstützung für Sehbehinderte : Die Entwickler von Wohin? legen großen Wert auf ihre soziale Verantwortung und haben von Anfang an darauf geachtet, die App möglichst barrierefrei umzusetzen. In der neuen Version wurde die VoiceOver-Unterstützung für Sehbehinderte noch einmal optimiert. Neu ist, dass Richtung und Entfernung eines Treffers kontinuierlich angesagt werden, etwa so: “Halb-links, 200 m” oder “Geradeaus, 180 m”. Es dreht sich dabei alles um die schnelle Orientierung für den Sehbehinderten.

Preis: 2,39 €
Kategorie: Navigation
Aktualisiert: 19.07.2011
Aktuelle Version: 3.7.1
3.7.1
Größe: 11.2 MB
Sprachen: Deutsch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch
Entwickler: FutureTap GmbH
© 2011 FutureTap GmbH
Kennzeichnung: 4+

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*