TomTom und das iPhone

Navigon hat es vorgemacht: Das iPhone als Navigationsgerät einzusetzen!
Der Marktführer TomTom kam bislang noch nicht aus den Startlöchern, was sich aber in Kürze ändern soll. Das Navi-App soll inkl. einer passenden iPhone-Autohalterung um die 130 Euro kosten, vermutlich wird man mittels eines Gutscheins an eine Halterung kommen (diese lässt sich schlecht mit herunterladen ;-))
Die spezielle Halterung kommt mit integriertem GPS-Verstärker, um den schwächeren iPhone integrierten GPS-Chip zu ersetzen oder auch den iPod touch als Navigationsgerät einzusetzen. Desweiteren ist ein Lautsprecher sowie ein Ladekabelanschluss und Audioaus-, sowie eingang vorhanden.
Laut TomTom soll das Bundle, welches jedoch auch ohne Halterung zu erwerben sein soll, noch diesen Sommer erhältlich sein. Dies ist dann jedoch nur mit dem iPhone möglich. Der iPod touch benötigt die Halterung zwingend.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*