Apps von meinestadt.de im August 2011 erstmalig mit einer Million Visits

Die Apps von meinestadt.de haben im August 2011 erstmals die Marke von einer Million Visits geknackt. Damit konnte das Städteportal die Besucherzahlen seiner Apps im Vergleich zum Vorjahresmonat verdoppeln. Die Macher der Market-Plattformen sind stolz auf diese Besucherzahlen.

Apps von meinestadt.de im August 2011 erstmalig mit einer Million Visits

Apps von meinestadt.de im August 2011 erstmalig mit einer Million Visits

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der meinestadt.de-Apps zahlt sich aus: Noch liegt die Anzahl der iPhone-Nutzer mit über 60 Prozent vorne, doch die Nutzer der meinestadt.de-App für Android-Geräte holen rasant auf. Besonders erfreulich auch die Entwicklung der jüngsten App des Städteportals für das Windows Phone 7, die mehr als drei Wochen auf Platz 1 aller Apps im deutschsprachigen Windows Marketplace stand. Damit zählt die meinestadt.de-App bereits kurz nach dem Start zu den beliebtesten Anwendungen der deutschen Windows Phone-Nutzer.

Nutzer der meinestadt.de-Apps können sich gezielt unterwegs über Veranstaltungen, das Kinoprogramm in einer Stadt oder über das lokale Wetter informieren. Zudem haben sie schnellen Zugriff auf die lokale Branchenbuchsuche und relevante POIs wie Restaurants, Hotels oder Geldautomaten.

Auch künftig wird meinestadt.de seine mobilen Services weiter ausbauen und sie Nutzern auf allen relevanten Endgeräten zur Verfügung stellen. Die Apps von meinestadt.de für iOS-Geräte, Android und Windows Phone 7 können unter folgendem Link kostenlos heruntergeladen werden: http://home.meinestadt.de/deutschland/mobil

Über die mobile lokale Suche von meinestadt.de können sich Nutzer in ganz Deutschland neben 4,2 Millionen Adressen von Restaurants, Hotels,
Geschäften, Ärzten und anderen Dienstleistern auch über rund 700.000 Veranstaltungstermine, die aktuellen Kinoprogramme von über 1.500 Kinos, lokale Wettervorhersagen und aktuelle Angebote informieren.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*