Two For Fashion – ein Modeblog mit praktischer App

Eines gibt es im Internet, neben Katzenvideos, wie den berühmten Sand am Meer: Fashion-Blogs. Man könnte fast meinen, jeder Neu-Berliner oder einmalige Paris-Urlauber würde, sobald er oder sie zu viele gute gekleidete Menschen gesehen hat, sich schlagartig genötigt fühlen einen solchen ins Leben zu rufen. Eine deutlich höhere Form der Daseinsberechtigung und weitaus mehr Mehrwert als Lobhudelei auf den eigenen Kleiderschrank bieten die Fashion-Blogs von Unternehmen, die sich auch auf den Verkauf von hochwertiger Kleidung spezialisiert haben. So lassen sich seiner Kundschaft in ansprechendem Ambiente, in Form der Blog-Gestaltung, ohne dabei aufdringlich zu wirken, zugleich aber natürlich die passenden Links in den eigenen Shop in der Hinterhand haltend.

Two For Fashion – ein Modeblog mit praktischer App

Two For Fashion – ein Modeblog mit praktischer App

Der Otto-Konzern mit seinem Internet-Versand Otto.de bildet hier natürlich keine Ausnahme. Auf dem Two4Fashion Blog präsentieren die beiden Redakteurinnen Thuy und Kathrin Modetrends und Wissenswertes rund um das Fashion-Wesen in einem unterhaltsamen Plauderton. Anspielungen auf TV-Serien wie “Sex and the City” sind dabei sicherlich rein zufälliger Natur.

Ganz im Trend der Zeit hat Otto für den hauseigenen Modeblog der beiden sympathischen Mädels nun auch eine eigene App auf den Markt gebracht. Sie ist sowohl für iOS über iTunes als auch für Android ab Version 3.0 über den Google Play Store erhältlich. Mit der App auf dem eigenen Handy entgeht der eingefleischten Fashionista oder dem männlichen Shopping-Junkie nun wirklich keine Kleinigkeit mehr. Mit der Two For Fashion App erhält man übrigens nicht nur interessantere Informationen um Mode und den Otto Konzern, es lässt sich über die installierte App jeden Tag ein Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro für Otto.de gewinnen.

Der App selber ist anzumerken, dass sie erst sehr kürzlich entwickelt wurde. Auf manchen Geräten läuft sie noch nicht zu einhundert Prozent so, wie man sich das wünschen würde. Das bedeutet nicht, dass sie regelmäßig abstürzt, aber Details wie das Sliden zwischen Artikeln und Bildern ist vielfach noch nicht so sanft, wie man es inzwischen gewohnt ist. Allerdings wird sich dies sicherlich mit einem Update in den nächsten Wochen erledigt haben.

An und für sich ist die App nämlich sehr ansehnlich. Das Design ist frisch, leicht und modern und bietet die wirklich beachtliche Fülle an Information und Artikeln übersichtlich an. Die Menüführung ist, ähnlich wie im Blog, einfach und lässt den Kunden die Suchfunktion nutzen, in den einzelnen Artikelkategorien stöbern oder ganz frei zwischen Videos, Bildern und Artikeln nach passendem und lesenswertem suchen.

So sich in den nächsten Wochen diese ein bis zwei Kinderkrankheiten ausmerzen lassen, dann ist die App zum Two For Shopping Blog eine runde Sache und für Mode und Shopping Begeisterte ein echtes Muss. Lust auf einen Einkauf und die Auffrischung des eigenen Kleiderschrankes macht sie jetzt schon!

Download:

Two4Fashion (AppStore Link) Two4Fashion

Freigabe: 12+4.5
Preis: Gratis Download

Kategorie: Lifestyle
Aktualisiert: 10.03.2014
Version: 1.2.0
Größe: 5.6 MB
Sprachen: Deutsch, Englisch
Entwickler: OTTO (GmbH & Co KG)
© OTTO GmbH & Co KG
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: sexuelle Inhalte oder Nacktheit
Kompatibilität: Erfordert iOS 5.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Diese App ist für iPhone 5 optimiert.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*