50 gruselige Halloween-Rezepte für iPhone und Co.

Halloween gerät immer mehr auch hierzulande zum großen Event, der die Familien zu gruseligen Höchstleistungen anspornt. Wer Kinder hat, bastelt wochenlang an fantasievollen Kostümen und schickt die Kurzen dann genau am 31. Oktober in der Dämmerzeit auf Beutejagd – süße Bonbons einsammeln an den Haustüren der Nachbarn.

50 gruselige Halloween-Rezepte für iPhone und Co.

50 gruselige Halloween-Rezepte für iPhone und Co.

Zuhause steigt dann bereits die große Halloween-Party. Die entsprechende Deko mit Spinnweben, Fledermäusen und Totenschädeln ist schnell besorgt. Problematischer sieht es allerdings bei den Speisen und Getränken aus. Wer kennt schon wirklich monstermäßig gute Grusel-Rezepte? Deswegen bietet die iPhone-App “Halloween-Rezepte” von CulinartMedia (“Lieblings-Rezepte”, “Schmankerlrezepte”) hier gern ihre Hilfe an.

In der App sind 50 handverlesene Halloween-Rezepte zu finden, die sich auf die Kapitel “Fingerfood”, “Für den Monsterhunger”, “Teuflich gute Desserts”, “Kuchen und Kekse – Trick or Treat”, “Hexengebräu” und “Appetizers & Snacks” verteilen.

Hier finden sich tolle Anregungen wie etwa Rezepte für die “Geistertoasts”, den “Schwarzen Würmersalat”, das “Gruftsüppchen mit Knusperknochen”, die “Schafskäse-Mumien” oder die “Verbundenen Finger”. Alleine die Namen sind schon gruselig. Martin Brüninghaus vom Münchener Verlag CulinartMedia: “Es ist immer wieder erschreckend, wie leicht es ist, mit einfachen Lebensmitteln echte Horrormenüs zu zaubern. Kinder sind immer wieder begeistert, wenn sie ‘Spieße aus dem Höllenfeuer’ oder einen ‘Schlangenimbiss’ serviert bekommen.”

Passend zu jedem Rezept gibt es ein Foto, eine Zutatenliste und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Zubereitung. Wird das iPhone quer gehalten, werden die Texte stark vergrößert eingeblendet, sodass es leichter ist, das Rezept direkt während der Zubereitung zu lesen. Die App legt außerdem Favoriten an, hält umfangreiche Informationen zu den Zutaten bereit, portioniert die Zutaten passend zur Anzahl der Gäste, stellt einen Menüplan zusammen, generiert eine Einkaufsliste und spricht Einladungen per E-Mail oder SMS aus. Auch eine Anbindung an die sozialen Communities ist gegeben.

Preis:1,59 €
Kategorie: Lifestyle
Erschienen: 28.09.2011
Version: 1.0
Größe: 89.5 MB
Sprache: Deutsch
Entwickler: CulinartMedia, Inc.
© CulinartMedia ein Unternehmensbereich der CulinArts Holding GmbH
Kennzeichnung: 4+

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.1 oder neuer.

Kommentare

  1. Immer diese Ami Feste..ich LIEBE sie!!! :-D Ich werde erst ein paar Kinder erschrecken, hier – Halloween Videos zuhause schauen und dann schön feiern! Wieso kann nicht jeden Tag Halloween sein ?! ;-)

    Btw, coole App. Die werd ich meiner Freundin mal empfehlen. Kochen und backen ist leider nicht so meins…wobei, vllt probier ichs mit der App auch mal aus ;-)

    grüße
    nico

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*