iPhone als Xtra Pac von T-Mobile – 3GS Pack

Wer die sehr hohen Anschaffungskosten, übrigens der Hauptgrund für den Nicht-Erwerb eines Apple Iphones, scheut, könnte sich für die etwas günstigere Variante entscheiden. Das iPhone als Xtra Pac, also prepaid Handy, von T-Mobile.

iPhone 3G als Xtra Pac von T-Mobile

iPhone 3G als Xtra Pac von T-Mobile


Seit einigen Monaten bietet die Telekom-Tochter das 3G iPhone von Apple mit 8 GB in schwarz für 449,95 Euro an. Mit dabei sind 30,00 Euro Startguthaben und der voreingestellte Tarif Xtra Nonstop Plus. Dabei muss man täglich “nur” für die erste Minute und die erste SMS bezahlen. Eine “Grundgebühr” von 1,49 Euro wird dafür monatlich fällig.

Der T-Mobile Tarif Option Xtra Nonstop Plus im Stenogramm:

  • Nur die 1. Minute und die 1. SMS täglich bezahlen. Danach fallen bis zur 100. SMS pro Tag ins T-Mobile Netz und ins dt. Festnetz keine weiteren Kosten an. Die Vergünstigung gilt nur bei Einstellung des T-Mobile SMS-Service Centers +49 171 076 0000
  • Jedes Telefonat zu T-Mobile und ins dt. Festnetz nur 29 Cent
  • 100 SMS am Tag zu T-Mobile und ins dt. Festnetz für nur 29 Cent
  • Telefongespräche in andere deutsche Mobilfunknetze 29 Cent
  • Sprachtelefonie zur XtraMobilbox 29 Cent
  • Für monatlich 1,49 Euro
  • Abgerechnet wird im 60/60-Sekunden-Takt
  • Für jede Datenverbindung im Inland fallen 0,09 Euro pro angefangene Minute an. Die Abrechnung erfolgt im 60/60-Sekunden Takt.
  • Im Download werden im Inland Geschwindigkeiten bis zu 384 kBit/s und im Upload bis zu 32 kBit/s erreicht.

Das iPhone als Xtra Pac, ohne Vertragsbindung kann man
hier bestellen

Das Handy kann 12 Monate nach Kaufdatum gegen eine Gebühr von 49,95 Euro entsperrt und dann mit jeder anderen SIM-Karte genutzt werden.



R-551 I-Phone 300x250 Banner

Interessante Informationen zu UMTS Prepaid gibt es bei hsdpa-umts-prepaid.de.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*