Ortungsdienste optimieren spart Akku-Verbrauch beim iPhone

Ein kleiner aber sehr hilfreicher Trick, die Akku-Laufzeit zu verlängern ist es, Deine Ortungsdienste optimal auf Deinen Bedarf einzustellen. Das geht auch ganz einfach:

Öffne die Einstellungen Deines iPhones und tippe dort auf “Datenschutz”. Es öffnet sich dann folgendes Bild:

Deines iPhones und tippe dort auf "Datenschutz"

Deines iPhones und tippe dort auf “Datenschutz”

Wähle danach den Unterpunkt “Ordnungsdienste” aus und genehmige dort nur den Programmen Zugriff auf Deinen derzeitigen Standort, die diese Information aus Deiner Sicht wirklich benötigen:

"Ordnungsdienste" aus und genehmige dort nur den Programmen Zugriff auf

“Ordnungsdienste” aus und genehmige dort nur den Programmen Zugriff auf

Damit verringerst Du die ständige Abfrage Deines Standortes über unnötige Programme. Akku-Verbrauch gespart.

Im Schnelldurchgang:

  • Einstellungen öffnen und Unterpunkt “Datenschutz” auswählen
  • Öffne jetzt Ortnungsdienste und wähle die Programme aus, die Zugriff auf Deinen aktuellen Standort haben sollen

Fertig.

Das könnte auch interessant sein:

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*