WLan-Probleme beim iPad – Lösung von Apple

Apple sah sich in den letzten Tagen vermehrt Klagen von iPad-Kunden ausgeliefert, die keine oder eine sehr geringe WLan-Verbindungsleistung mit ihrem neuen iPad erhalten konnten. Apple hat jetzt offensichtlich eine Lösung für das Problem.

Einem Apple Support-Beitrag zufolge, kann es unter bestimmten Bedingungen geschehen, dass das iPad ein bereits bekanntes Wi-Fi-Netzwerk nicht wieder erkennt, nachdem es neugestartet oder aus dem Standby-Modus erwacht ist. Dieses Problem betrifft manche Dual-Band-Router mit bestimmter Konfiguration. Als Lösung schlägt Apple eine unterschiedliche Benennung der W-Lan-Netzwerke für die Funk-Standards 802.11b/g und 802.11n vor.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*