Flash-freie Seiten für das iPad

Da das neue Apple iPad Flash nicht unterstützen wird, müssen sich Verleger etwas einfallen lassen. Die “modernen” Seiten nutzen natürlich Flash-Applikationen. Da das iPad aber den Zeitungs- und Magazinmarkt revolutionieren soll, werden die Verlage umdenken müssen.

Die ersten tun das bereits. Sowohl das Wall Street Journal als auch das National Public Radio in den USA planen einem Bericht von Readwriteweb zufolge, spezielle Versionen ihrer Internetseite nur für das iPad online zu stellen. Dabei wird vollständig auf Flash-basierten Content verzichtet. Armes iPad, so ganz ohne Flash.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*