Allergiehelfer – Die App gegen Pollen

Wer mit Allergien zu kämpfen hat, trägt gerade im Frühling ein schwere Last. Der Allergie-Helfer hilft helfen. Mit dieser App hat man die aktuelle Luftbelastung durch Pollen, UV, Ozon und Feinstaub immer auf dem Display und kann seine Planungen für die nächsten Tage danach ausrichten:

Allergie-Helfter mit Lokalisierung

Allergie-Helfter mit Lokalisierung



Natürlich gibt es auch im Fernsehen mit dem Wetterbericht Meldungen zum Pollenflug, zumeist aber nicht genau genug. Hier kommt der Allergie-Helfer zum Tragen. Für Hamburg zeigte die App die obigen Belastungen für Ozon an. Ferner kann man die Sonneneinstrahlung über den UV-Index erfahren. Mit den Auswirkungen von Allergien haben demnach im Moment besonders Menschen, die etwas gegen Birken haben, zu kämpfen:
Allergie-Helfer - Pollenflug-Belastungen

Allergie-Helfer - Pollenflug-Belastungen


Unter Favoriten lassen sich verschiedene Städte bookmarken. Die Einstellungen erlauben die Eingrenzung auf eine bestimmte Pollen, je nach individuellen Problemen. Über die Pollenarten erhält man Informationen, in dem man einfach auf die jeweilige Art tippt:
Allergie-Helfer-Pollenbeschreibung

Allergie-Helfer-Pollenbeschreibung

Fazit: Die App ist für Allergiker sehr nützlich, aber nicht nur für diejenigen mit Pollenallergien, sondern auch für Menschen mit Sonnenallergien oder auch Menschen mit Problemen bei erhöhten Ozon-Werten (Kinder?). Der Ausflug ins Grüne muss also nicht mit Niesanfällen und tränenden Augen enden. Die App kann helfen die Risiken einzuschränken.

Download hier: Allergiehelfer

Preis: Kostenlos
Kategorie: Gesundheit und Fitness
Erschienen: 20.04.2010
Version: 1.0
0.6 MB
Sprache: Deutsch
Verkäufer: Monks Vertriebs GmbH
© GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Kennzeichnung: 4+

Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iPhone OS 3.0 oder neuer.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*