Reposito sichert Garantien für iPhone und Android

Nach mehr als 60.000 Downloads für Apple iPhone 3GS und 4 können ab sofort auch Android-Nutzer eine der erfolgreichsten Apps aus dem Finanzbereich nutzen: Reposito (www.reposito.com). „Die Android-Gemeinde hat sich diesen Schritt sehr gewünscht, wie wir am Feedback sehen konnten. Jetzt stehen auch für diese Geräte die Funktionen von Reposito zur Verfügung!“, beschreibt Adrian Runte, Mitgründer von Reposito. Die Nutzung ist einfach: Per Smartphone-Kamera den Kassenzettel fotografieren, ebenfalls den Barcode scannen und Produkt erkennen lassen, und auf Wunsch noch weitere Daten per Hand eintragen. Mit wenigen Schritten sind Produktgarantie- und Gewährleistungsfristen gespeichert und jederzeit abrufbereit. Zur Datensicherung werden die gespeicherten Kassenzettel mit einem Server synchronisiert, um auch im Handy-Verlust- oder Defektfall nicht ohne Kassenzettel dazustehen.

Reposito sichert Garantien für iPhone und Android

Reposito sichert Garantien für iPhone und Android

Die per Reposito gesicherten Kassenzettel machen es überflüssig, die ausbleichenden Thermopapier-Quittungen aufwendig zu kopieren und abzuheften. Jederzeit können die abfotografierten Kassenzettel aus der Bilddatei wieder gedruckt werden. Gegenüber den Händlern reicht auch der Bildnachweis. Nur im Umtauschfall, einer freiwilligen Kulanzleistung des Händlers und meist innerhalb von 14 Tagen möglich, kann der Verkäufer den originalen Kassenbeleg fordern. Für Garantie- und Gewährleistungsansprüche ist die elektronische Form voll ausreichend, bestätigt die Stiftung Warentest. Apps bringen also nicht nur Spaß, sondern können auch echte Service-Tools sein: Auf Knopfdruck bietet Reposito daher auch Hotline- Rufnummern oder Support-Emails der Hersteller.

Die App erinnert außerdem auch an Garantiefristen und ermöglicht den Abschluss der günstigsten marktgängigen Garantieverlängerungen. Bis zu 30 Prozent Einsparungen sind möglich, wenn eine längere Sicherheit gegen Defekte gewünscht ist. Die Kosten sind dabei gering: Wenig mehr als einen Euro pro Monat kostet die um 36 Monate verlängerte Garantie für eine 550 Euro teure Waschmaschine von Miele, Bosch oder Bauknecht pro Monat. Gängige Elektronik-Ketten rufen für ein solches Angebot bis zu 90 Euro auf – mit schlanken 59,99 Euro bietet Reposito eine günstige Lösung.

Falls jemand Zweifel am Datenschutz haben sollte, hier noch zwei Zitate von der Reposito-Website:

Sind meine Daten sicher?
Wir werden deine Daten niemals an Dritte weitergeben! Mehr dazu findest du auch in unseren AGB und unseren Datenschutz . Deine Daten werden bei uns zur Zuordnung Deiner Garantiebelege sicher in professionellen Datenzentren gespeichert und gehen somit nicht verloren! Aus dem gesamten Produktdatenbestand aller Verwender nutzen wir lediglich anonymisierte Daten, damit wir wissen, zu welchen Produktgruppen Ihr eure Belege hinterlegt. Das hilft uns, die App noch besser zu machen und möglicherweise in der Zukunft auch weitere hilfreiche Dienste anbieten zu können. Persönliche oder personenbezogene Daten werden dabei nicht verwendet!

und weiteres zum Thema Datenschutz

Bei allen Daten die wir erheben halten wir uns an die folgenden Grundprinzipien:

  • Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten
  • Wir halten uns an den Grundsatz der Datensparsamkeit
  • Wir geben deine Daten niemals ohne deine Zustimmung für Werbe- oder Marketingzwecke an Dritte weiter
  • Wir erheben, verarbeiten und nutzen keine personenbezogenen Daten ohne dass dies durch ein Gesetz erlaubt ist, oder Du uns hierfür Deine Einwilligung erklärt hast
  • Du erhältst von uns keine Spam Mails
  • Wir speichern deine persönlichen Daten auf Servern in der EU

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*