MobileButler

Wer mit seinem iPhone-Vertrag von T-Mobile kostentechnisch auf der sicheren Seite sein möchte, braucht ein gutes App, welches übersichtlich und zuverlässig die verbrauchten Minuten, SMS und ggf das Volumen anzeigt. Darüberhinaus bieten einige Apps Zusatzdienste an – und MobileButler ist derzeit das stärkste App, welches man im AppStore erwerben kann.

Für 1,59 Euro bekommt man die “große” Version von MobileButler; die Lite-Version ist kostenlos, aber bietet längst nicht all die tollen Features, die in regelmäßigen Abständen durch Updates zur Verfügung gestellt werden. Nach der Installation des 2,4MB großen Apps muss man in den Settings seine t-mobile-Zugangsdaten eintragen, denn die ganzen Vertragsdaten zieht sich MobileButler direkt von der t-mobile Datenbank, die man ansonsten webbasiert bei t-mobile.de abrufen müsste. Sind die Daten hinterlegt und der eigene Vertrag konfiguriert, kann man aktualisieren. Hierfür wird natürlich WLAN, 3G oder EDGE benötigt.

Unterstützt werden alle Complete-Tarife sowie viele weitere Tarife von t-mobile. Nach Ablauf der Freiminuten wird anhand der eingegebenen Daten in den Settings die weiteren Kosten angezeigt; das gleiche gilt für SMS oder -wenn keine Flat- für Daten. Auch werden die letzten 3 Rechnungsbeträge angezeigt, sofern man sich für RechnungOnline auf der t-mobile Seite angemeldet hat.

Jetzt kommen wir zu den ganzen Zusatzfeatures, die MobileButler so umfangreich machen:

Es ist per OneClick möglich, sich am Hotspot von t-mobile anzumelden. Auf Wunsch kann Safari automatisch gestartet werden, wenn ein Hotspot in der Nähe ist. Die Startseite ist dann hier individuell einstellbar und NICHT vorgegeben. Sehr gute Sache!

Die nächsten Hotspots in der Umgebung lassen sich komfortabel suchen, vorab schon in den Settings auch bestimmte Hotspots ausschließen. So ist es z. B. möglich, ausschließlich Hotspots von t-mobile zuzulassen.

Zum jeweiligen Hotspot sind dann Zusatzinfos abrufbar, des weiteren kann der Hotspot in GoogleMaps angezeigt werden.

Angenehm ist, dass der Entwickler per Mail gut zu erreichen ist und äußerst freundlich antwortet. Dies ist leider im AppStore nicht Standard.

Wer bereit ist, 1,59 Euro zu investieren (lohnt dann, wenn man sich oft an Hotspots anmeldet), dann unbedingt auf MobileButler zurückgreifen.

Hier downloaden!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*