myLite

Name: myLite, V 1.4
Kategorie: Dienstprogramme
Erschienen: 13.08.2008
Sprache: Englisch
Entwickler: doaap, Inc.
Preis: kostenlos
Geeignet für: iPhone und Touch

myLite ist eine der (zahlreichen) Apps, welches die Hintergrundbeleuchtung des iPhones / iPod touch zum glühen bringt. Dass das Display in diesem Moment kräftig Akkupower verbraucht sollte jedem klar sein, dennoch ist myLite (für kostenlos) durchaus zu empfehlen, wenn man eine Immer-dabei-Taschenlampe benötigt, die auch noch mit zahlreichen Effekten (Achtung, unwissende Epileptiker sollten diese App nicht nutzen, das ist ernst gemeint!) daher kommt.

Neben den Standardfarben kann das Display dann auch als Effektmaschine genutzt werden, so zum Beispiel wenn man das virtuelle Feuerzeug im nächsten Rockkonzert in der Tasche hat oder aber ein amerikanisches Polizeitauto imitiert (blau/rote Farbwechsel, die Geschwindigkeit ist variabel). Oder aber man wählt “Traffic Light” aus und hat dann einen rot/gelb/grün-Farbwechsel zum ansehen.

Wie gesagt, das sind alles nur Spielereien, die ganz witzig sind und nichts kosten. Außer Akku-Kapazität.

-Download-

0,5 MB können hier heruntergeladen werden:

Download aus dem iTunes-Store

-Vor- und Nachteile-

+ nette Spezialeffekte
+ kostenlos
+ sehr helles Display als ideale Taschenlampe

– frisst recht viel vom Akku
– nicht für Epileptiker empfohlen

-FAZIT-

Ich muss sagen, dass diese Applikation das Display mit am Stärksten zum Leuchten bringt. Ich hatte noch andere Versionen ausprobiert, aber myLite ist am Hellsten und zudem auch noch kostenlos. Die Zusatzeffekte sind witzig, aber unnütz (bis auf die Feuerzeugflamme, die ist noch ganz witzig auf Konzerten).

[ad#artikel]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*