Apps-Markt boomt weiter

Das Jahr 2010 wird voraussichtlich ein neues Rekordjahr für den Apps-Markt. Der Hightech-Verband BITKOM rechnet damit, dass Nutzer allein in Deutschland rund 755 Millionen Apps im laufenden Jahr auf ihre Mobiltelefone und -geräte laden. Das wäre ein Anstieg von 78 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Diese Schätzung lässt sich aus dem ersten Halbjahr 2010 hochrechnen. In den ersten sechs Monaten waren die Mobilgerätenutzer bereits sehr aktiv. 346 Millionen Apps wurden in den ersten beiden Quartalen heruntergeladen und ein Ende des Booms ist nicht absehbar.

Auch weltweit steigt die Anzahl der App-Downloads. Im ersten Halbjahr 2010 sind bereits cirka 3,9 Milliarden App-Downloads durchgeführt worden. Im gesamten Jahreszeitraum 2009 waren es lediglich 3,1 Milliarden. Diese Daten basieren auf Angaben des Marktforschungsinstituts research2guidance.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*