Namco eröffnet eigene Abteilung für iPhone-Spiele

Wie Maclife berichtet, eröffnet der Spielehersteller Namco eine eigene Abteilung, die sich ausschließlich mit der Entwicklung von Spielen für Apple-Endgeräte beschäftigen soll.

eleitet wird diese von Jonathan Kromrey, der vorher bei I-Play Mobile Gaming Erfahrungen sammeln konnte. Eher unglücklich gewählt ist jedoch der erste Titel, der mit dieser Ankündigung kommt: Pac-Man Remix, eine aufpolierte Version von Pac-Man Arrangement, welches 1996 als Teil der Namco Classic Collection 2 (Arcade) und später unter anderem auf den GameBoy Advance umgesetzt wurde.

Wie in Pac-Mania kann Pac-Man hüpfen, außerdem gibt es Level, in denen die gelbe Kugel gegen einen großen Geist antreten muss. Gesteuert wird entweder durch Wischbewegungen oder dem Software-Joypad.

5,99 US-Dollar wird Pac-Man Remix kosten, hoffentlich fällt der neu geschaffenen iPhone-Abteilung zukünftig noch mehr ein, als sich bei aufpolierten Versionen von Namco-Klassikern aus Compilations zu bedienen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*