Der AppStore – eine Erfolgsstory

Dass der AppStore dermaßen die Massen begeistert – wer hätte das schon beim Start gedacht?
In dieser Woche werden die ersten 10.000 Apps downloadbar sein. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig- irgendwie ist für jeden Nutzer was dabei.

Charles Teague hat sich mit der AppStore-Faszination einmal ausführlich beschäftigt und interessante Zahlen ans Tageslicht gebracht. Diese geben auch Einblick auf die beliebtesten Kategorien und zeigen den rasanten Anstieg des Erfolgs.

Täglich kommen fast 200 neue Apps hinzu, etwa 7.000 Apps kosten Geld, die restlichen sind 4 free (entweder dauerhaft oder als temporäre Demoversion). Viele der kostenpflichtigen Apps liegen aber in Deutschland bei nur 0,79 Euro – also sehr erschwinglich.

Die meisten AppStore-Besucher kaufen Apps zum Spielen und zur Unterhaltung. Eher nicht so gefragt sind News, Wetterprognosen und Software für Soziale Netzwerke wie Xing oder Facebook.

Mehr dazu hier auf der Webseite von Charles.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*


*