App von T-Mobile im Anmarsch?

tmobile

Gerüchten zufolge wird T-Mobile ein eigenes App in den App Store bringen, welches dann “in Konkurrenz” zu Apps wie “UsedBudget” oder “MobileButler” treten könnte. T-Mobile würde hier eine Art von Kostenkontrolle bieten, sodass man seine Vertragsdaten permanent abfragen kann. Das würde vielleicht auch erklären, warum z. B. MobileButler in letzter Zeit vermehrt mit Ausfällen zu […]

Mit vCarder auf dem iPhone ausgesuchte Kontaktinformation versenden

Synium Software, Betreiber von MacTechNews.de, hat mit vCarder ein neues Programm für iPhone und iPod touch vorgestellt. Dank vCarder lassen sich über das iPhone, anders als beim integrierten Adressbuch, beliebige Informationen einer oder mehrerer Visitenkarten als E-Mail versenden. Dabei bietet vCarder die Wahl zwischen dem Versand der vollständigen vCard oder ausgesuchter Informationen wie Name, Telefonnummer […]

Update beim eBay App erhältlich

image1746151571.jpg

eBay hat eine neue Version seines Apps online; u. a. ist es nun auch möglich, private Nachrichten zu bearbeiten!Auch ist das App nun deutlich (!) schneller geworden – sehr gut umgesetzt!

Radalert vs Cams Ahoy!

radalert1

Ich berichtete bereits über Cams Ahoy! Europe. Hierbei handelt es sich um einen Warner vor stationären Blitzern (Rotlicht wie auch Geschwindigkeit). Mit Radalert ist ein relativ neues App im AppStore, welches ähnlich wie Cams Ahoy vor Blitzern warnen soll. Mit einem Unterschied: Man kann auch mobile Blitzer melden!

Ad Hoc Helper (UDID)

udid

Wer von Entwicklern Apps haben möchte, welche im AppStore nur gegen harte Euros erhältlich sind, der braucht spezielle Entwickler-Versionen der Apps. Diese haben die gleiche Funktionalität, sind aber speziell auf das iPhone / touch zugeschnitten. So kann man zum Beispiel Programme kostenlos testen, um dann ein Review zu schreiben. Die Entwickler brauchen dafür aber die […]

Stun-O-Matic

stun1

Lust auf einen Stromschlag? Stun-O-Matic simuliert -völlig schmerzfrei- einen Elektroschocker. Nett gemacht, aber total sinnlos irgendwie. Erst recht die “Pro”-Version gegen Bezahlung. Die kostenlose Version hier kann man sich aus Spaß gern mal ansehen – oder den Test hier weiterlesen…

App Store erreicht 20000 Apps

Nach knapp einem halben Jahr ist es soweit: Der AppStore beinhaltet über 20.000 Anwendungen! Davon fallen alleine schon 1.384 auf Bücher. Offenbar unbeeindruckt von universellen Leseprogrammen wie Stanza greifen einige Entwickler zu frei verfügbaren (Public Domain) Werken von Mark Twain und anderen Autoren und bieten jedes Buch als Einzelanwendung an. Die Rubrik “Spiele” wurde bereits […]

Spell Number – Emoji for free

8

Wer drauf steht, wird sie vorerst vermissen: Emoji, kleine Smileys chinesischer Herkunft, welche standardmäßig nicht beim iPhone / iPod touch mit dabei sind, sich aber in wenigen Schritten kinderleich aktivieren lassen – appsblog.de zeigt dir, wie es geht. Die genaue Anleitung findest, wenn du weiterliest:

iPhone-Entwickler-Aktion am 14.2.2009 – Erste Namen der Apps nun bekannt

Die große Valentinsaktion rückt näher – hier die neuesten News, soeben als Pressemitteilung reingetrudelt:

Einen Zauberwürfel in 20 Schritten lösen

CubeCheater

Vor kurzem war ich auf einer Konferenz auf der jeder einen Zauberwürfel, oder Rubik Cube im Orginalton, bekommen hat. Da spielt man dann natürlich gerne mit. Prompt sind ein paar Tage rum und das Teil ist nicht mehr für einen normalen Menschen zu lösen. Welcome CubeCheater: